Initiates file download

Fragen rund ums Alter beantworten. Internetportal des Kantonalen Gesundheitsamts Graubünden

Ältere Angehörige betreuen und pflegen. Ein Handbuch für Graubünden

 

 

In der Schweiz pflegen rund 220 000 bis 250 000 Menschen ihre Angehörigen. In der häuslichen Pflege und Betreuung liegt der Fokus meistens auf den pflegebedürftigen Menschen. Sie stehen im Zentrum der Unterstützung, um sie herum werden der Alltag und das Familienleben organisiert.

 

Betreuende Angehörige hingegen finden nur beschränkt Beachtung und gewähren sich selbst oft zu wenige Achtung. Pro Senectute Graubünden würdigt sie als wichtige Kooperationspartner im Versorgungsnetz der häuslichen Pflege.

 

Mit dem vorliegenden Handbuch, das Sie kostenlos bestellen können, ermutigt Pro Senectute Graubünden betreuende und pflegende Angehörige, ihrem eigenen Wohlbefinden Sorge zu tragen. Das Handbuch soll die Möglichkeit eröffnen, sich die Entlastung zu suchen, die den Angehörigen und der betreuten Person optimale Lebensqualität bietet.

 

Mit der Sammlung der Adressen und Angebote erhebt Pro Senectute Graubünden keinen Anspruch auf Vollständigkeit und die Reihenfolge der Auflistung entspricht keiner Wertung.

*
*
*
*
*
*
*
*
*